Ein Zug donnert über meinen Schatten.

  Startseite
  Archiv
  Wort.
  Dialogus
  Der obszöne Brief
  tagebuch des matthias n.
  Ihr habt mein Leben gefickt ihr Assis.
  Wildes Mädchen, schüttel dein Haar für mich.
  Mein selbst im PC
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   orangensaftdealer numero uno
   wooow.
   <3
   Nettes Dreadhead-Forum.
   Wob-rock, alta!



Er hat es überlebt.

http://myblog.de/a.b.c.puke

Gratis bloggen bei
myblog.de





Haha, ihr Säcke.

Haha.

 

 

8.10.06 14:59


Huch.

Hab ausversehn die Startseite kaputt gemacht. Also da ann ich jetzt nicht mehr bloggen. Na ja, heute ist mein offizieler Ruhe-Tag, obwohl Ferien sind macht mir das ganze Spass. Ja, es macht mir spass alleine rumzuhocken. Ja, ich habe es genossen und werde es jedem erzählen. Selbst den Popo-löchern-anti-Flechtorfern: Marcel und Amelie. Die haben ein Recht darauf, zu erfahren, was ich als Föechtorfer alles erreicht hab. Flechtorfer sind nicht nur die gewöhnlichen Partybremsen, die entweder nach 2 Bier so betrunken sind, dass sie nicht mehr reden können. Nein, sie sind auch nicht umbedingt die, die nur einmal in der Woche betrunken sind. Es gibt noch vollblütige-rasse-Flechtorfer. Nein, es gibt ein paar Flechtorfer die echt voll korrekt sind: Die Skater. Alter, die sind einfach perfekt. Wenn man das so sagen kann. Ich kann/darf, ja, vielleicht bin ich auch dazu verpflichtet, diesen jungen "Kindern" mal ein Lob auszusprechen. Man darf nicht nur immer mit dem Finger auf die Leute zeigen und sagen: " Iihhhh, sind die blöd." Das muss ein Ende nehmen. Und deshalb rufe ich jetzt meine Flechtorfer zusammen, um eine Ich-Bin-Für-Die-Skater e.V. zu gründen.

Dane für ihre Aufmerksamkeit.

Respektvolle Grüße,

Ihr ergiebender Matze N.

24.10.06 20:08


Haha, verarscht.

Ist ja doch alles wir immer. Mmhmm, manchmal spielt einem das Leben echt fiese Streiche.

 

Na ja, da dies ein Blog ist, sprich ein virtuelles Tagebuch, muss ich hier ja reinschreiben, wie es mir ergangen ist. Also gestern war schon ein recht verzwickter Tag. Es war näcmlich Hennis + Lynns fette fette Party. Und da ich irgednwie verstanden habe, dass diese in Groß Siesbeck sei, habe ich natürlich alle damit hingenommen. Jetzt gehts los:

1. Wir verpassen auszusteigen.

2. Wir haben eine lustige Idee und gehen 3km wieder zurück nach Gr. Siesbeck.

3. Wir wissen nicht wo wir sind (in gr. S.)

4. Schippi ruft an und sagt wir wären falsch und lala.

5. Nicole ruft an und fragt wo wir denn bleiben. Sie gibt das Telefon weiter an Henni und die meinte wir sollten bei jmd. klingeln, um zu fragen, wo wir seien und dann nach Volkmarsdorf latschen.

6. Wir hatten natpürlich keine lust mehr, weil wir ja schon die 3 km gegangen sind und gucken nach einem Bus, der uns zum Ziel bringt.

7. Marcel und Timo hatten keine lust mehr und sind dann mit der 380 nach Wob gefahren.

8. Mein Bus sollte 5 Minuten später kommen, als der von den anderen.

9. ich warte also.

10. Nach einer halben Stunde "Wartenszeit" guck ich noch mal auf den Fahrplan um zu wissen wir denn so die Busverbindung ist.

11. Ich guck mir den Plan genau an und stelle fest, dass manche Busse nur an Schultagen fahren (sind Ferien ).

12. Mein Bus, also der den ich nehmen wollte, war so ein AST. Sprich: ein AnrufSammelTaxi. (hätte man echt größer schreiben können)

13. Ich geh die 2km nach Volkmarsdorf. Es war dunkel und es war ein Wald. Und es wollte nie enden. Also echt mal kacke.

Aber der spätere Abend wurde dann doch sehr dolle Amisant. Bis die Tage. Geh heute ins Mertz. Wie auch immer das geschrieben werrden mag. Zum Teil mit meiner neuen Clique. Haha, wasn spass!

27.10.06 16:42


Wuhahahahahaaaaaa.

Schrecklich schönen Halloweentag ihr Narren!

 

WHAAAAAAAAAA!!

Ich hoffe ihr werdet euch heute verkleiden, streiche Spieln und die Welt in ein schrecklich schönes Irrenhaus verwandeln! Ich wär dabei!

 

Gruselige grüße, Matze.

31.10.06 14:53





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung